Nuru Massage

Erotische Massage in Zürich und Umgebung

Nuru Massage


Eine Nuru Massage Aargau ist eine besondere Form der erotischen Ganzkörpermassage. Dabei kommt ein besonderes Gel zum Einsatz. Dieses klebt weniger als ein normales Gleitgel. Nuru ist japanisch und bedeutet «glitschig». Das verwendete Gleitgel erzeugt durch seine besonderen Eigenschaften eine glitschige Oberfläche auf Ihrem Körper. Bei der Nuru Massage sind Sie normalerweise nackt. Die Masseurin reibt damit Ihren ganzen Körper ein. Auch die Masseurin ist nackt und reibt sich entweder selbst mit dem Gel ein oder wird von Ihnen eingerieben. Bei der Nuru-Massage in Zürich Land kommt der gesamte Körper zum Einsatz. Dadurch erleben Sie einen besonders engen und durch das Gleitgel erregenden Kontakt mit der Masseurin.

Die Nuru Massage - ein genauerer Einblick

Das verbindende Element aller Nuru Massagen ist sicherlich das aus Algen hergestellte Gel. Um damit in Berührung zu kommen ziehen Sie sich als erstes aus. Ihre Masseurin ist meist auch nackt. Je nach Angebot können Sie sie eventuell auch selbst ausziehen. Das erhöht den Spass. Oft ist die Unterlage aus einem Kunststoff. Das Gel zieht nicht ein und Sie gleiten mit Ihrer Masseurin über die Oberfläche. Zunächst schmiert Sie die Masseurin mit dem Nuru Gel ein. Sie lässt dabei keine Körperstelle aus.

Sollten Sie es wünschen an einer Stelle nicht berührt zu werden, sagen Sie es ihr bitte zuvor. Nun beginnt die Masseurin Sie mit Ihrem ganzen Körper zu berühren. Nicht nur mit den Händen, sondern mit den Oberschenkeln, dem Bauch, ihren Brüsten und ihrem Becken. Allein die Vorstellung wird Sie vermutlich schon erregen. Wie lange die Massage dauert, bestimmen Sie.

Manche Kunde benutzen eine Nuru Massage als Vorspiel. Hinterher gibt es noch heissen Sex. Vielleicht möchten Sie sich in erster Linie entspannen und haben keine Lust auf Sex. Das ist auch in Ordnung. Sie bestimmen, welche Dienstleistungen Sie wie lange in Anspruch nehmen.

Heisser Sex ist die Krone jeder Nuru Massage

Eine erotische Massage wie eine Nuru Massage soll Sie sexuell erregen. Achten Sie darauf, dass Sie hinterher Sex haben können. Falls auf Sie zu Hause keine liebende Partnerin wartet sollten Sie sich eine Masseurin aussuchen, die auch Sex anbietet. Nach der Nuru Massage sind Sie mit sexueller Energie angefüllt. Diese will sich in irgendeiner Form entladen. Das kann schon während der Nuru Massage geschehen. Manche Damen kombinieren die Massage mit einem heissen Blow Job. Vielleicht setzt sich die Dame einfach auf Ihr steifes Glied und befriedigt Sie auf diese Weise.

Für Männer, die gerne aktiv sind, bietet es sich an, die Dame in verschiedenen Stellungen zu nehmen. Küsse, Analverkehr und BDSM-Spiele sind selbstverständlich auch möglich. Allerdings bieten nicht alle Damen sämtliche Dienstleistungen an. In den meisten Fällen finden Sie in der jeweiligen Beschreibung eine genaue Auflistung der Dienstleistung.

Die Suche nach dem passenden Anbieter für eine Nuru Massage ist einfach

Anfangs mag die grosse Anzahl der Inserate verwirrend sein, doch schon nach wenigen Minuten haben Sie die passende Dame gefunden. Gehen Sie zunächst auf die Kategorie Nuru Massage. Danach selektieren Sie nach weiteren Kriterien. Vor dem ersten Termin nehmen Sie am besten telefonisch Kontakt auf, damit Sie wissen, ob auch die Chemie stimmt. Lust auf eine Nuru Massage? Suchen Sie sich ein passendes Angebot aus und machen Sie noch heute einen Termin aus.